Pascal Blöchlinger

Am 20. Oktober 2019 für Uri
in den Nationalrat.

Am 20. Oktober 2019 für Uri in den
Nationalrat.

Ich gehöre zu

Bei den Wahlen 2012 wurde ich von den Altdorfer Bürgerinnen und Bürger in den Landrat gewählt und war bis 2016 Vizepräsident der SVP-Fraktion.

Als Landrat bin ich Mitglied der Staatspolitischen Kommission und war von 2016 bis 2018 dessen Präsident. Die Kommission ist das landrätliche Kontrollorgan über die Verwaltung und die Gerichte. Als Präsident einer Aufsichtskommission mit apolitischem Charakter konnte ich während dem «Fall Ignaz Walker» auch meine politisch neutralen Führungsqualitäten unter Beweis stellen, stets in enger Zusammenarbeit mit den übrigen Kommissionsmitgliedern.

Bei der konstituierenden Sitzung des Landrats 2016 wurde ich in die Ratsleitung des Landrats gewählt und bin seit Juni 2019 Präsident des kantonalen Parlaments von Uri.

Im Jahr 2013 wurde ich Präsident der SVP Uri. Dank meiner teamorientierten Führung gelang es, geeint wichtige Akzente in der Urner Politik zu setzen. Wobei die SVP Uri auch in der Oppositionsrolle ohne Regierungsrat ihrer objektiven Politik treu blieb. Wegen der Wahl zum Landratspräsidenten im Juni habe ich am 23. Mai 2019 das Amt des Präsidenten abgelegt.

in Verbindung bleiben

Was möchtest Du verändern?

Es wird meine Aufgabe sein, die Interessen aller Urnerinnen und Urner in Bern zu vertreten. Was soll sich Deiner Meinung nach Ändern? Lass mich wissen, wie ich helfen kann. Danke.